Werdegang und Philosophie

Nach Abschluss meines Studiums der Betriebswirtschaftslehre im Jahr 1991 als Diplom-Kaufmann, habe ich in mehreren Steuerabteilungen von Wirtschaftsprüfer- und Steuerberatungsgesellschaften gearbeitet.

Im Jahr 1999 bin ich zum Steuerberater bestellt worden und gründete gleichzeitig meine Kanzlei. Daneben habe ich als Prokurist eine Steuerberatungsgesellschaft geleitet und war nach Umwandlung dieser in eine GbR dort als Juniorpartner tätig.

Nach erfolgreichem Abschluss meiner Fortbildung und dem Nachweis praktischer Erfahrungen als Testamentsvollstrecker kann ich seit 2009 den Titel „Fachberater für Testamentsvollstreckung und Nachlassverwaltung DStV. e.V.“ führen.

Anfang 2012 bin ich aus der GbR ausgeschieden und widme mich nur noch meinen eigenen Mandanten.

Meine langjährige Berufserfahrung als Steuerberater hat mir gezeigt, dass nur Qualität sich langfristig durchsetzt.

Daher ist meine Kanzlei als ein modernes Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen organisiert. Die Zufriedenheit und das Vertrauen meiner Mandanten ist für mich das oberste Ziel.

Das Ziel meiner Tätigkeit ist hohe Qualität in Verbindung mit einer auf Langfristigkeit ausgelegten Zusammenarbeit mit meinen Mandanten. Eine termingerechte und fachkundige Bearbeitung Ihrer Aufträge (Steuererklärungen, Buchhaltung und Jahresabschlüsse) ist dabei nur der erste Schritt.

Durch eine intensive persönliche Betreuung erarbeite ich individuell auf Sie abgestimmte Lösungen, überwache deren Umsetzung in die Praxis sowie der laufenden Entwicklungen Ihrer Situation. Mein Augenmerk liegt dabei auf der frühzeitigen Erkennung von Problemfeldern, um rechtzeitig nötige Anpassungen anstoßen zu können.

Seien Sie versichert, bei mir werden Sie niemals nur eine Nummer sein. Ich nehme mir Zeit für Ihre Fragen und Probleme.